Wir haben 3 Tipps für den perfekten Campingausflug.

Langsam steigen die Temperaturen und bald ist das Wetter perfekt zum Zelten. Es gibt einfach nichts Besseres als ein Wochenende oder eine Woche dem Alltag zu entfliehen und stattdessen in der  Natur zu sein: Frische Luft und Sonnenschein. Einfach herrlich! Allerdings muss ein Campingausflug gut geplant sein, dass er ein Erfolg wird und Sie Ihren Kurztrip richtig  genießen können. Deswegen haben wir hier bei bei Hatchbag haben 3 Tipps für den perfekten Campingausflug.

  1. Suchen Sie einen Campingplatz aus, der für Sie und Ihre Familie geeignet ist. Falls Sie Ihren Hund auch mitnehmen möchten, informieren Sie sich, ob das auf diesem Campingplatz erlaubt ist. Hier finden Sie Campingplätze in ganz Europa: https://www.camping.info/
  1. Schreiben Sie eine Packliste, die Sie durchgehen können bevor Sie losfahren. Wir von Hatchbag haben wir kleine Beispielliste mit Dingen verfasst, , die man bei einem Campingausflug braucht:
  • Zelt
  • Luftmatratze oder Isomatte
  • Schlafsack
  • Reisekissen
  • Wanderschuhe, Gummistiefel und Flip-Flops
  • Taschenlampe
  • Sonnencreme
  • Mückenschutzmittel
  • Desinfektionsgel, Zahnbürste, Zahnpasta, Shampoo, Seife, Toilettenpapier
  • Handtuch
  • Kleidung
  • Lebensmittel, die man ungekühlt lagern kann und Campingkocher

IMG_1555

  1. Um Ihren Kofferaum vor Dreck, Schlamm und Hundehaaren zu schützen, nehmen Sie eine Hatchbag Kofferraumwanne mit. Hatchbag bietet maßgeschneiderte Kofferraumabdeckungen für über 400 verschiedene Fahrzeugmodelle und sie sind alle aus robustem PVC hergestellt. Da steht einem Campingausflug nichts mehr im Weg! Haben wir Ihnen Lust auf Camping gemacht? Dann teilen Sie bitte Ihre Fotos mit uns – egal ob über Instagram, Facebook oder Twitter.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Campingausflug!

Teilen: