Blog

Herbstferien mit Erinnerungen

Die Herbstferien kommen immer recht schnell, wenn die Kinder wieder zur Schule gehen und Sie zur Arbeit zurückkehren. Daher ist es wichtig, dass Sie das Beste aus der kurzen Zeit für die ganze Familie herausholen. Was gibt es Schöneres, als einen Campingausflug mit der Familie zu unternehmen!

Die Schönheit

wake up

Es gibt nichts Schöneres, als nach einer geruhsamen Nacht ohne den Lärm des geschäftigen Stadtverkehrs und der nächtlichen Possen aufzuwachen und die frische Landluft zu atmen. eines Campingurlaubs besteht darin, dass Sie nicht unbedingt im Voraus buchen müssen, und dabei die unnötig teuren Hotelrechnungen und Restaurantkosten vermeiden, die Sie normalerweise davon abhalten, zu verreisen. Den Hund können Sie auch ohne Probleme mitnehmen.



Beginnen Sie Ihre Reise mit einer gemütlichen Wanderung, fordern Sie Ihre Orientierungsfähigkeiten und erkunden Sie die Natur von ihrer besten Seite. Für jeden begeisterten Angler oder Anfänger, der das Angeln lernen möchte, ist ein Campingausflug die perfekte Gelegenheit, um sich die Ausrüstung zu schnappen und zum nächsten See oder Fluss zu fahren.

Oder Sie können mit den Fahrrädern durch die Landstraßen und Waldgebiete fahren. Dann, wenn die Tagesstunden zu Ende sind, können Sie alle um ein gemütliches Feuer sitzen, Geschichten erzählen und vor allem Marshmallows grillen!

Wie auch immer Sie Ihren Camping-Ausflug verbringen, es wird zweifellos ein unvergesslicher Ausflug! Alles, was Sie tun müssen, ist das Auto mit einem Zelt, Schlafsäcken, Campingstühlen, Essen und Ihrem Hund zu packen! Vergessen Sie jedoch nicht, Ihren Kofferraum mit einem Hatchbag-Kofferraumschutz zu schützen. Mit dem perfekt passenden Design kann Ihr Kofferraum im Oktober nicht beschädigt werden.

Die Grundausstattung für Angelausflüge

Bevor Sie Ihre Angeltour antreten, ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie die richtige Ausrüstung zusammen haben. Obwohl eine Vielzahl von Angelwerkzeugen auf bestimmte Angelstile zugeschnitten ist, gibt es immer noch eine Liste der wichtigsten Dinge, die ein begeisterter Angler beachten sollte. Wir haben eine ideale Grundausrüstung für Sie zusammengestellt:

Essential Equipment for Fishing

Angelruten

In der Regel aus Glasfaser oder Kohlefaser hergestellt, um die Biegsamkeit zu erhöhen, werden moderne Angelruten nach unterschiedlichen Eigenschaften Kategorisiert: Ihre Reaktionsfähigkeit auf Berührungen, wie gut sie sich biegen und ihre Kernstärke sind alles Faktoren bei der Auswahl der richtigen Rute, je nach Angelbedingungen und persönlichen Vorlieben.

Rollen

Whether it's pulling in a fish or preparing for another cast, the reel allows for smooth and rapid movement of the line along the length of the rod. High-end reels incorporate a ‘V’ spool for an even line-lay and drag systems to avoid over-spooling and being overpowered.

Line and Poles

Egal, ob Sie einen Fisch an Land ziehen oder sich auf einen neuen Wurf vorbereiten, die Rolle ermöglicht eine gleichmäßige und schnelle Bewegung der Schnur entlang der Länge der Rute. High-End-Rollen sind mit einer V-Spule ausgestattet, um ein gleichmäßiges Verlegen und der Schnur zu gewährleisten.

Haken

Beim Anbeißen des Fisches am Köder wird der Haken durch die Oberlippe gestochen. Form, Größe und Material sind je nach Beutefisch wählbar.

Stirnlampe

Der Vorteil einer am Kopf montierten Taschenlampe ist, dass das Angeln bei schlechten Lichtverhältnissen möglich ist, ohne eine Hand zu beanspruchen. Passanten wie Radfahrer und Autofahrer werden auf Ihre Anwesenheit aufmerksam gemacht.

Kofferraumschutz

Wenn Sie eine große Menge an Ausrüstung transportieren, die wahrscheinlich sowohl schmutzig als auch nass wird, ist ein guter Kofferraumschutz entscheidend. Eine große Plane aus robustem Material sorgt für ein Minimum an Beschädigung und Verschmutzung im Kofferraum Ihres Autos.

Wasserfeste Kleidung

Der Spaß am Fischen kann sehr schnell nachlassen, wenn schlechtes Wetter einsetzt. Wasserdichte Jacken und Hosen halten zumindest den Regen ab, und Schichten schützen Ihren Körper vor Kälte.

Warum Hatchbag Kofferraumauskleidungen perfekt für Kleinwagen sind

Sie besitzen einen Kleinwagen, sei es ein Seat Mii, ein Volkswagen Up, ein Skoda Citigo, ein Mini Schrägheck oder sogar ein Smart ForTwo, und Sie denken, mein Kofferraum ist so klein braucht man überhaupt einen Kofferraumschutz, wie viel Schaden wird schon entstehen?

Allen Hundebesitzern da draußen müssen wir nicht erzählen, wie die Hundehaare sich über den gesamten Kofferraum verteilen können, selbst in die Bereiche, die so schwer zu erreichen sind. Unabhängig von der Größe des Kofferraumes, eine Kofferraumauskleidung von Hatchbag ist ideal um diese Haare in Schach zu halten.

SmallVehicleImage1

Die keinen Hund haben, fragen Sie sich vielleicht, warum ich einen Kofferraumwanne brauche sollte. Als Besitzer eines Seat Mii, eines Volkswagen Up oder eines Skoda Citigo haben Sie vielleicht bemerkt, dass es nicht lange dauert, bis die Metallseiten des Kofferraums zerkratzt oder beschädigt werden, selbst wenn Sie nur Ihren Wocheneinkauf einladen. Daher sorgt unser Kofferraumschoner dafür, dass Ihr Kofferraum jederzeit geschützt ist.

Für alle leidenschaftlichen Gärtner oder auch für diejenigen, die einfach nur gerne im Garten herumwerkeln und es satt haben ständig den Dreck von umgefallenen Pflanzen oder aufgeplatzten Erdsäcken wegzuputzen. Hier kommt also unser Hatchbag-Kofferraumschutz zum Einsatz, denn mit einem schnellen Abwischen mit einem feuchten Tuch verschwinden all diese Schlammreste und Ihr Kofferraum bleibt in makellosem Zustand. Darüber hinaus können Sie mit unserer geteilten Rücksitzversion die Abdeckung über die umgeklappten Sitzlehnen sogar erweitern, um Schäden am eigentlichen Fahrzeuginnenraum zu vermeiden.

SmallVehicleImage4

Egal wie klein Ihr Kofferraum ist, mit Hatchbag-Kofferraumauskleidungen können Sie nicht nur Schäden an Ihrem Fahrzeug vermeiden, sondern die gesparte Zeit für Aktivitäten verwenden die Ihnen Spaß machen.

Weitere Informationen zu unseren Kofferraumschonern finden Sie hier!

Auf die Plätze, fertig los – Ihre Checkliste für den ultimativen Roadtrip

feet on dashboard

Der berühmte Spruch von John Steinbeck (amerk. Nobelpreisträger): "Menschen machen keine Reisen, Reisen machen Menschen", ist nur einer der vielen Gründe, warum die Verlockung der offenen Straße so viele Urlauber anspricht. Ein Roadtrip ist eine großartige Möglichkeit, jeden Aspekt Ihres Urlaubs zu erleben. Wenn Sie das Beste aus Ihrer Reise machen, anstatt sich nur auf das Ziel zu konzentrieren, beginnt Ihr Abenteuer in dem Moment, in dem Sie ins Pedal treten.

Wie bei jeder Art von Urlaub kann ein bisschen Vorplanung einen großen Unterschied auf die Bequemlichkeit und den Reisespaß machen. Mit dieser praktischen Checkliste für Roadtrips können Sie sicherstellen, dass Ihre Reise so reibungslos wie möglich verläuft.

Fit für die Straße

Bei Straßenfahrten hängt der Unterschied zwischen der Reise Ihres Lebens und dem Urlaub in der Hölle in hohem Maße vom Zustand Ihres Fahrzeugs ab. Wenn Sie Ihrem Fahrzeug vor der Abfahrt einmal auf Herz und Nieren prüfen, können böse Überraschungen vermieden werden.

☐ Prüfen Sie, ob alle Fahrzeugpapiere auf dem neuesten Stand sind. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kfz-Steuer, Versicherung und TÜV gültig sind und nicht verfallen, solange Sie unterwegs sind.

☐ Buchen Sie eine Wartung Ihr Fahrzeug. Gehen Sie kein Risiko ein, um einen Last-Minute-Termin bekommen. Renommierte Werkstätten sind oft im Voraus ausgebucht.

☐ Pannenhilfe. Dies kann von unschätzbarem Wert sein, wenn Sie mitten im Nirgendwo liegenbleiben. Die Kosten hierfür sind oft gering und sind das Sicherheitsgefühl allemal wert.

☐ Überlegen Sie sich, ein Auto zu mieten. Besonders nützlich, wenn Ihr Auto unzuverlässig ist. Wenn Sie zuhause Probleme damit haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass es die gesamte Dauer Ihrer Reise nicht durchhält, ohne Probleme zu machen.

☐ Überprüfen Sie vor der Abfahrt folgendes:

☐ Reifendruck

☐ Scheibenwaschanlage

☐ Motoröl

☐ Benzin

Planen Sie Ihre Route

☐ Ein kürzlich aktualisiertes Navigationssystem kann ein Geschenk des Himmels, wenn Sie durch unbekannte Gebiete reisen.

☐ Eine gute Karte ist Gold wert, wenn Sie das GPS-Signal verlieren oder einen Überblick über die weitere Umgebung erhalten möchten.

☐ Planen Sie Ihre Route über die Panoramastrecke. Wenn Sie von den Autobahnen abfahren, können Sie atemberaubende Landschaften und Ausblicke genießen.

☐ Suchen Sie entlang Ihrer Route Gästehäuser, Hostels und Campingplätze heraus, falls sich Ihre Pläne aus irgendeinem Grund ändern müssen.

Packen Sie geschickt

Wie viel Sie einpacken, hängt von drei Faktoren ab: Wie lange Sie unterwegs sind, der Größe Ihres Autos und der Anzahl der Passagiere. Alles, was Sie brauchen, unter Beibehaltung des Passagierkomforts zu verstauen, kann eine schwierige Balance sein, aber die richtige Ausrüstung kann definitiv helfen.

☐ Eine Dachbox schafft Platz im Auto und ist ideal für die Aufbewahrung von leichtem, aber sperrigem Gepäck wie Schlafsäcken, Campingstühlen und Kleidung. Es ist anzumerken, dass Autos mit einer Dachbox erheblich weniger aerodynamisch sind, was sich negativ auf den Benzinverbrauch auswirken kann.

☐ Ein Kofferraumschutz, der genau auf die Abmessungen Ihres Kofferraums abgestimmt ist, verhindert, dass der Innenraum des Fahrzeugs beim Ein- und Auspacken von sperrigem Gepäck beschädigt wird. Es schützt den Kofferraum auch vor Schlamm, Sand und Nässe, die zwangsläufig unterwegs ins Auto gelangen.

☐ Packen Sie geschickt und stellen Sie sicher, dass Ihre eigentlichen Taschen und Koffer nicht unnötig viel Platz in Ihrem Gepäck einnehmen. Griffe und Räder können wertvollen Platz beanspruchen. Denken Sie also über leichte Alternativen nach, insbesondere, wenn Ihr Gepäck im Auto bleibt oder direkt vom Kofferraum zu Ihrer Unterkunft transportiert wird. Ziehen Sie die Verwendung von Wäschesäcken für die Kleidung in Betracht. Stapelbare, durchsichtige Kunststoffboxen eignen sich auch hervorragend zum Organisieren von Gepäck, insbesondere beim Camping.

Im Notfall

Es lohnt sich immer, sich auf alle Eventualitäten vorzubereiten. Bewahren Sie also eine Kiste mit den wichtigsten Dingen für den Notfall auf. Wenn möglich, nehmen Sie Folgendes mit: 

☐ Warndreieck

☐ Warnwesten

☐ Taschenlampe (mit geladenen Batterien)

☐ Reserverad / Pannenset

☐ Wasser und Snacks ausschließlich für den Notfal

Machen Sie es sich gemütlich

Stundenlang in derselben Position zu sitzen, kann unangenehm werden. Daher ist es wichtig, regelmäßig anzuhalten, um Toiletten zu nutzen und sich die Beine zu vertreten. Die Maximierung des Komforts im Auto trägt dazu bei, lange Strecken erträglicher zu machen.

☐ Leichte Decken können das Fahren in der Nacht für die Passagiere angenehmer machen und reduzieren die Notwendigkeit, die Heizung anzuschalten. Diese kann nämlich zu Müdigkeit und trockenen Augen führen, ganz zu schweigen davon, mehr Kraftstoff zu verbrennen.

☐ Mit stützenden Nackenkissen können Passagiere während des Transports ein Nickerchen machen.

☐ Die Fahrzeiten zwischen Fahrern aufteilen wird zweifellos sicherstellen, dass alle Beteiligten die Reise genießen. Stellen Sie sicher, dass alle Fahrer im Fahrzeug versichert sind, bevor Sie losfahren.

☐ Unterschätzen Sie die Wichtigkeit von Snacks nicht. Besorgen Sie sich Snacks, die Sie unterwegs leicht zu sich nehmen können, sowie Wasserflaschen, die Sie mit Flüssigkeit versorgen. Thermosflaschen eignen sich hervorragend zum Warmhalten heißer Getränke und können während der gesamten Fahrt an Tankstellen nachgefüllt werden.

☐ Unterhaltung im Auto wie tragbare DVD-Player, Tablets, Ratespiele und ein paar gute Wiedergabelisten helfen dabei, weniger schöne Abschnitte der Reise zu bewältigen, insbesondere wenn Sie mit Kindern unterwegs sind.

...und los geht’s

Ein bisschen clevere Planung kann einen großen Unterschied für den Erfolg Ihrer Reise bedeuten und sicherstellen, dass die Reise genauso unterhaltsam ist wie das Reiseziel. Also vorbereiten, packen, wohlfühlen und loslegen!

Unsere Kofferraumauskleidungen für den Skoda Karoq und Skoda Kodiaq

Mit unseren Skoda-Kofferraumauskleidungen können Sie Ihren Kofferraum schick und sauber halten.

Die perfekte Kofferraummatte für Ihren Skoda

Unsere Kofferraumauskleidungen sind nicht nur nach Strandspaziergängen mit dem Hund, sondern auch nach einer Wanderung praktisch. Hier bei Hatchbag haben wir das perfekte Skoda-Zubehör, um Ihnen eine Rundumlösung zum Schutz Ihres Kofferraumes anzubieten. Der Kofferraumschutz sorgt gleichzeitig dafür, dass Ihr Hund einen bequemen Reiseplatz während der Fahrt hat.

Sagen Sie schlechten Gerüchen in Ihrem Skoda-Kofferraum den Kampf an

Skoda accessories - Odour Control pet mat

Wir bieten eine große Auswahl and Zubehör für den Skoda Karoq und den Kodiaq an. Neben Kofferraumauskleidungen haben wir auch eine Auswahl an Matten für Sie und Ihren Hund. Eine unserer Matten ist eine spezielle Geruchsneutralisationsdecke. Denn so sehr wir unsere Hunde lieben, sie werden nach all den tollen Aktivitäten oft sehr schmutzig und riechen. Aus diesem Grund haben wir eine Steppdecke entwickelt, die Aktivkohle enthält, um schlechte Gerüche zu absorbieren und zu beseitigen. Diese passen perfekt in einen Hatchbag Kofferraumkomplettschutz. Außerdem durchläuft die Geruchsbekämpfungsmatte eine spezielle Oberflächenbehandlung, um Haare und Schmutz abzuweisen.

Geben Sie Ihrem Hund mit einer unserer Skoda Hatchbed-Matte Reisekomfort.

Skoda accessories - Hatchbed Mat

Die zweite Matte, die wir anbieten, ist die Hatchbed-Matte, welche paarweise geliefert wird. Auf diese Weise haben Sie immer eine verfügbar, wenn die Andere in der Wäsche ist (waschmaschinen -und trocknergeeignet). Die zweite Besonderheit ist, dass die Oberfläche aus etwa 25 mm tiefem Teppich besteht - sehr bequem für Ihren Hund! Diese Matten wurden so konstruiert und geschnitten, dass diese perfekt in Ihre Kofferraumauskleidung passen und sind mit einer einzigartigen rutschfesten Gummiunterlage versehen. Außerdem wird unsere Hatchbed Matte von Tierärzten und Tierpflegern empfohlen.

Schützen Sie Ihren Skoda Karoq- und Kodiaq-Kofferraum beim Transport von schweren Lasten

Skoda accessories - Rubber Mat

Zu guter letzt, ist da die Gummimatte. Diese ist sehr praktisch für Kunden, die ihren Kofferraum für schwere Einsätze wie das transportieren von Werkzeugen oder schweren Lasten verwenden. Die Matte ermöglicht es Gegenständen, sich über die Oberfläche zu bewegen, ohne diese zu verschieben oder aufzuwerfen. Die Matte ist außerdem rutschfest, sodass die Matte selbst und die Ladung nicht durch die Gegend rutschen können.

Kein Grund für den Teppich auszuflocken

Für den Skoda Karoq und Kodiaq bieten wir ein Kit für häufige Verwendung an, dass auf unserer Skoda-Zubehörseite verfügbar ist. Dies sind Laschen und fungieren als Mittellage zwischen der Auskleidung und dem Teppich, um ein Ausflocken des Teppichs zu verhindern. Jedes Kit wird mit 32 Laschen geliefert, sodass Sie mehr als genug haben, um den Teppich Ihres Kofferraums zu schützen.

Skoda Zubehör für Sie

Bei den beiden Modellen gibt es verschiedene Varianten des Kofferraumbodens. Für den Skoda Karoq bieten wir eine Einzelboden-Version an, und für den Skoda Kodiaq bieten wir derzeit einen Kofferraumschutz für die 7-Sitzer- und die 5-Sitzer-Version an und für die Letztere Version haben wir drei verschiedene Bodenausführungen. Bitte schauen Sie sich unsere Seiten genau an um sicherzugehen das wir eine Auskleidung für Ihre Kofferraumausführung herstellen. Wenn dies jedoch nicht der Fall ist, setzen Sie sich mit uns in Verbindung, es kann gut sein, dass die Version die Sie benötigen bereits in Planung ist.

Warum ein Kofferraumschutz das perfekte Zubehörteil für einen Leasingwagen ist

Sie haben ein neues Leasingauto und müssen Ihren Kofferraum schützen, wenn Sie Ihren Hund, Kinderwagen, Angelausrüstung, Heimwerkerutensilien, Fahrräder usw. transportieren? Hier setzt Hatchbag mit einer Auswahl an Kofferraumauskleidungen in sieben Farben an. Dazu unsere Kofferraumausstattungsextras wie Stoßstangenschutz, Rücksitzschoner, Heckklappenabdeckung und eine Auswahl von drei Matten. Eine Gummimatte, die bequeme Hatchbed-Matte und eine Hundedecke mit Aktivkohle die Gerüche neutralisiert.

Alle unsere Kofferraumabdeckungen fungieren als zweite Haut für Ihren Kofferraum und verhindern, dass das Innere Ihres Leasingfahrzeugs mit Hundehaaren bedeckt, zerkratzt oder beschädigt wird. Sie denken vielleicht, das klingt alles großartig, aber wenn ich selbstklebende Klettbänder verwende, um die Kofferraumauskleidung am Auto zu befestigen, beschädigt dies dann den Innenraum?

Die Antwort ist nein. Wenn Ihr Kofferraum aus Teppich besteht und Klettbandfähig ist, müssen Sie keine selbstklebenden Klettbänder an Ihrem Auto anbringen. Vielleicht möchten Sie unser Klettbandset für häufige Nutzung in Betracht ziehen, dass aus zweiunddreißig doppelseitigen Klettbändern besteht. Diese Laschen fungieren als Mittler zwischen dem Kofferraumschutz und dem Kofferraumteppich, so dass der dieser beim häufigen Entfernen der Kofferraumauskleidung nicht angegriffen wird.

So reinigen Sie den Kofferraum vor dem Einbau in Ihrem Leasingfahrzeug

Wenn Ihr Kofferraum mit Kunststoff beschlagen ist, müssen Sie selbstklebende Klettbänder am Kofferraum anbringen. Zuvor empfehlen wir die folgende Reinigung:

- Nehmen Sie zwei fusselfreie Tücher und Autoglym Intensive Tar Remover (erhältlich über Amazon).

- Tränken Sie eines der Tücher mit Autoglym Intensive Tar Remover und reinigen Sie die Stellen, an welchen die Klettbänder befestigt werden sollen.

- Nehmen Sie das zweite Tuch und trocknen Sie die Stellen, bis zu dem Punkt, an dem das Tuch zäh über die Oberfläche geht.

- Nehmen Sie ein selbstklebendes Klett band, um festzustellen, ob es am Kunststoff haftet. Wenn ja, bringen Sie die restlichen Klettbänder an. Wenn nicht, wiederholen Sie bitte dem Vorgang.

Wenn Sie die Kofferraumauskleidung und die selbstklebenden Klettbänder aus dem Kofferraum entfernen möchten, empfehlen wir folgende Vorgehensweise:

- Nehmen Sie Autoglym Intensiv Teerentferner und ein Tuch

- Das Tuch mit dem Autoglym Intensive Tar Remover tränken und die Kunststoffe von etwaigen Kleberückständen befreien

- Nehmen Sie dann ein Pflegemittel Ihrer Wahl und polieren Sie den Kofferraum auf

Am Rückgabetag sieht Ihr Kofferraum dann wie neu aus.

Die perfekte Farbe für Ihren Hatchbag Kofferraumschutz

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Farbe Sie für Ihre neue Hatchbag-Kofferraumauskleidung wählen sollen, hilft Ihnen diese Anleitung bei der Entscheidung. Die folgenden Bilder zeigen Ihnen nicht nur, wie unsere Kofferraumverkleidungen nach dem Einbau aussehen, sondern auch, wie die Farbe Ihrem Fahrzeug und Ihren persönlichen Vorlieben entsprechen kann.

Aufgrund der großen Anzahl von Fahrzeugen, für die wir herstellen, handelt es sich bei den gezeigten Bildern nur um allgemeine Bilder. Dies bedeutet, dass die Bilder nicht genau zu Ihrem Fahrzeug passen, aber einen guten Eindruck geben sollten, wie der Kofferraumschutz in Ihrem Fahrzeug aussehen könnte.

Die beliebtesten Farben: Schwarz & Grau

Hatchbag boot liner in black Hatchbag boot liner in grey

Es ist nicht überraschend, dass die meisten unserer Kunden für ihren Kofferraumschoner Schwarz oder Grau wählen. Schwarz ist das, was Sie davon erwarten würden und ergänzt häufig die vorhandenen dunkleren Farben des Kofferraumes. Das Grau kann am besten als Schlachtschiffgrau bezeichnet werden. Ein zusätzlicher Vorteil des Graus ist, dass es im Laufe der Zeit der Verschleiß am wenigsten sichtbar ist.

Die knalligsten Farben: Rot, Orange und Pink

Hatchbag boot liner in red Hatchbag boot liner in orange Hatchbag boot liner in pink

Wenn Sie etwas Bunteres möchten, brauchen Sie nicht weiter zu suchen. Wenn Sie die Art von Person sind, die sich gerne durch hellere Farben auszeichnet, sehen Sie sich unsere roten, orangefarbenen und pinkfarbenen Liner an. Sie werden mit Sicherheit die Inneneinrichtung Ihres Autos aufpeppen und Ihren Kofferraum von der Masse abheben.

Tolle Alternativfarben: Blau & Braun

Hatchbag boot liner in blue Hatchbag boot liner in brown

Unsere letzten beiden Farben sind vielleicht nicht die meistbestellten oder lebhaftesten Kofferraumwannen, aber sie haben ihren eigenen Charme und passen perfekt zu Ihrem Auto. Das Blau ist ein Königsblau, während das Braun als Milchschokoladenbraun bezeichnet werden kann. Braun ist auch sehr beliebt bei Kunden, die Autos mit beigefarbenem Innenleben bestellen.

Hoffentlich hat Ihnen dieser Leitfaden eine Vorstellung davon gegeben, wie die Hatchbag-Kofferraumauskleidung in jeder Farbe aussieht. Jetzt ist es an der Zeit, die perfekte Lösung für Ihren Kofferraum an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Reduziert Ihr Lebensstil den Wiederverkaufswert Ihres Autos?

Da Autofahren immer teurer wird, sind immer weniger Menschen in der Lage, ein neues oder fast neues Auto zu kaufen. Stattdessen entscheiden sich viele Autofahrer für die verlockenden Finanzierungspläne der Autohersteller.

Im Gegensatz zu einem Mietkaufvertrag, bei dem der Kunde das Auto besitzt, sobald die Zahlungen abgeschlossen sind, können Autofahrer mit individuellen Kaufverträgen über einen kürzeren Zeitraum niedrigere monatliche Raten zahlen. Am Ende des Vertrags können sie das Auto einfach an den Händler zurückgeben und das alte Fahrzeug gegen ein neues Auto eintauschen oder das Auto zum vereinbarten garantierten Restwert kaufen, wie im ursprünglichen Vertrag angegeben.

Wie bei allen scheinbaren Win-Win-Situationen gibt es einen Haken. Und zwar, wie garantiert dieser zukünftige Wertpreis tatsächlich ist. Denn es ist bekannt, dass Autofahrer finanziell benachteiligt werden, wenn ihr Lebensstil das Fahrzeug einer stärkeren Abnutzung unterwirft, als es die AGBs zulassen.

Um mehr darüber zu erfahren, von welchen Auswirkungen Autofahrer denken, dass sie auf den garantierten Restwert ihres Autos negativen Einfluss haben, hat der Kofferraumschutz-Hersteller Hatchbag die britische Öffentlichkeit befragt: „Welche Teile eines Autos kosten Sie am Ende eines Mietvertrags wahrscheinlich Geld?"

Die Umfrage ergab Folgendes:

Graph showing parts of a car most likely to cost money at end of a lease
  1. Karosserieschäden 2. Stoßstangenkratzer 3. Verkleidungen im Autoinnenraum 4. Sitze 5. Schäden an Fenstern 6. Beschädigung der Kofferraumverkleidung 7. Sonstige

Die Ergebnisse

Wie erwartet hatten die Autofahrer die größte Sorge, dass Schäden an der Karosserie den Restwert beeinträchtigen könnten, wenn sie das Auto an den Händler zurückgeben. Als potenzielle Kosten wurden auch Stoßstangenabnutzung, Schäden an Innenverkleidung und Fenstern wurden auch genannt. 

Überraschenderweise war der Bereich, der am wenigsten Beachtung fand, die Innenausstattung des Kofferraums - der Bereich eines Fahrzeugs, der vermutlich dem höchsten täglichen Verschleiß ausgesetzt ist. Mit nur 14,7% der Befragten, die Bedenken äußern, wird hervorgehoben, dass die verbleibenden 85,3% aufgrund des Zustands ihres Kofferraums, von finanziellen Nachteilen bedroht sind.

Warum ist der Kofferraum für Schäden prädestiniert?

Der Hauptzweck des Kofferraums ist der Transport größerer sperriger Gegenstände wie Gepäckstücke, Kinderwagen oder Sportgeräte. Aufgrund ihrer Beschaffenheit können diese Gegenstände beim Transport wackeln und unter Umständen das Innere des Kofferraums und der Heckklappe bestoßen oder verkratzen, ganz zu schweigen von den möglichen Schäden an der Stoßstange, die beim Einsteigen in den Kofferraum verursacht werden könnten der erste Ort.

Der Kofferraum dient auch zur Aufbewahrung von Gegenständen, die ansonsten die Polsterung im Hauptsitzbereich des Fahrzeugs dauerhaft verschmutzen könnten, z. B. matschige Stiefel, nasse Mäntel und Einkaufstüten mit Lebensmitteln, obwohl diese Gegenstände den Kofferraum genauso wahrscheinlich verschmutzen. Dies birgt auch das zusätzliche Risiko, dass Schimmelpilzsporen in den Kofferraum gelangen, wenn nasse Gegenstände nicht sofort entfernt werden.

 

Kofferraumschäden können in jedem geleasten Auto ein Problem sein. Die Hauptrisikogruppen sind jedoch Autos von jungen Familien, Tierbesitzern und Sportfreunden.  Und hier sind die Gründe…

family sitting in boot of a car outdoors

Familien

Meistens ist die Hauptanforderung an ein Familienauto die Größe. Es sollte nicht überraschen, dass größere Autos in der Regel mit einem höheren Preis verbunden sind, sodass Familien die idealen Kandidaten für kostengünstige individuelle Kaufverträge sind.

Leider sind junge Familien auch die Gruppe, bei der Ihr Auto einem überdurchschnittlichen Verschleiß ausgesetzt ist - was möglicherweise die Chance gefährdet, den vollen Restwert des Autos zu erhalten.

Dies liegt daran, dass das Auto häufig für die folgenden Zwecke verwendet wird:

Familienurlaub - Eine Zeit, in der der Kofferraum von unschätzbarem Wert ist, zum Transport von viel Gepäck und möglicherweise Camping- und Outdoor-Ausrüstung aufzubewahren. Wenn Sie sandige Eimer und Schaufeln, Liegestühle, Windbrecher, matschige Zelte, schmutzige Wanderschuhe und die obligatorische nasse Badebekleidung und Handtücher bedenken, haben Sie einen Kofferraum voller Gegenstände, die Schmutz, Sand und Wasser ablagern. Es besteht auch die Gefahr, dass ein Kofferraum vollbeladen mit Urlaubssachen die Innenauskleidung und die Heckklappe beschädigt.

Kinder-Ausrüstung - Kleine Kinder kommen bekanntermaßen mit viel Ausrüstung, von alltäglichen Gegenständen wie dem Kinderwagen bis hin zu Freizeitgeräten wie Fahrrädern, Rollern, Rollschuhen und Fußball-Kits. Alle diese Geräte haben eines gemeinsam - Schmutz, sei es Schlamm, Fett oder Öl.

Einkaufen - Obwohl dies kein Problem allein für Familien ist, erhöhen mehrere Einkaufstaschen das Risiko, dass empfindliche Einkäufe beim Transport beschädigt werden und anschließend aus ihrer Verpackung laufen. Eine ausgelaufene Flasche Olivenöl, Saft, Tomatensauce oder Rotwein kann das Innere des Kofferraumes beschädigen, ohne dass dies vollständig beseitigt werden kann.

dog standing in boot of car looking at camera

Hundebesitzer

Autos mit größeren Laderäumen sind auch bei Hundebesitzern beliebt und werden häufig zum Transport von Hunden zu und von schlammigen Spaziergängen auf dem Land verwendet. Es ist unvermeidlich, dass Tierhaare und Matsch schnell in die Kofferraumverkleidung eindringen, was selbst mit Hundekissen und -decken schwer zu verhindern ist.

Es gibt auch die Überlegung, dass es Haustieren auf dem Transportweg schlecht wird oder einen „kleinen Unfall“ haben könnten. Es kann besonders schwierig sein, diese Flecken - und ihre dazugehörenden Gerüche - vollständig von einer Teppichverkleidung des Kofferraumes zu entfernen. Einige Hunde kauen oder kratzen auch gerne am Kofferrauminneren und verursachen irreparable Schäden.

Sportler

Größere Autos sind nicht nur für diejenigen gedacht, die zusätzliche Personen oder Haustiere befördern müssen. Sportbegeisterte entscheiden sich oft für ein Auto mit viel Platz im Kofferraum, um ihre Ausrüstung hin und her zu befördern. Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Kofferräume der ordentlichsten Autos mit Golfschlägern, Angelausrüstung, Mountainbike- und Kletterausrüstung sowie Fußball- und allgemeiner Sportbekleidung gefüllt sind. Auch hier können viele dieser Gegenstände schlammige oder ölige Flecken verursachen sowie Kratzer und Schrammen auf der Innenseite des Kofferraums hinterlassen und möglicherweise sogar die Stoffauskleidung beschädigen.

Paws of dog and feet of child standing in muddy puddle

Schadensbegrenzung

Da es eine solche Grauzone gibt, die als „normale“ Abnutzung eines Fahrzeugs gilt, lohnt es sich, vorsichtig vorzugehen und Ihr Auto nach Möglichkeit vor etwaigen Schäden zu schützen. Äußere Kratzer an der Karosserie sind häufig unvermeidlich. Zum Glück ist es viel einfacher, innere Schäden zu verhindern.

Es ist relativ einfach, die vorderen und hinteren Sitze und Fußräume zu reinigen, um Flecken zu vermeiden. Bei Kofferräumen ist es im Allgemeinen besser, einen Ansatz zu wählen, bei dem Vorsorge besser ist als Nachsorge.

Ein guter Weg, um sicherzustellen, dass Ihr Kofferraum nicht beschädigt wird, ist die Anbringung eines Kofferraumschutzes. Anstatt eine Schutzfolie hineinzuwerfen, die wahrscheinlich Falten wirft oder verrutscht und Bereiche des Kofferraums ungeschützt lässt, kann ein abwischbarer, gepolsterter Kofferraumbezug erworben werden, der speziell auf die genauen Abmessungen von Marke und Modell von Ihrem Auto abgestimmt ist. Durch diesen sicheren Sitz ist jeder Zentimeter des Kofferrauminneren vor möglichen Beschädigungen geschützt.

Durch den Schutz der Kofferraumverkleidung - und gegebenenfalls der Heckklappe - müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, wie sich Ihr Lebensstil auf den zukünftigen Wert Ihres Autos auswirkt. Stattdessen können Sie Familienausflüge, matschigen Spaziergänge und Outdoor-Aktivitäten voll auskosten- genau das sind die Gründe, warum Sie sich wahrscheinlich für dieses Auto entschieden haben.

33 heiße Tipps für stressfreies Campen mit Kindern

Es besteht kein Zweifel, sobald Kinder da sind, verändert man alles - Urlaub ist ein Paradebeispiel. Sofern Sie nicht über unbegrenzte Mittel verfügen, sind viele Auslandsaufenthalte erstmal vom Tisch, wenn Kleinkinder und Babys da sind, was die Frage aufwirft, wie ein kostengünstiger und dennoch unterhaltsamer Urlaub für alle Familienmitglieder aussehen kann.

Eine tolle Option für einen Familienurlaub, die all diese Kriterien erfüllt, ist Camping. Es ist nicht nur eine super Möglichkeit, der Realität zu entfliehen, es ist auch die perfekte Möglichkeit für Kinder, sich mit der Natur zu verbinden, einige wertvolle Fähigkeiten für das Leben zu entwickeln und letztendlich loszulassen und einfach Kinder zu sein.

Die Vorteile von Campen mit Kindern

Fernab von Idealismus, Campen rückt das miteinander Zeitverbringen in eine andere Perspektive. Wir alle sind schuldig zu viel Zeit mit unseren Elektrogeräten verschwendet haben – Kind eingeschlossen. Daher ist es für viele Familien eine willkommene Abwechslung, von den Bildschirmen wegzukommen und wieder in die Natur zurückzukehren – Wie einige Studien des Camping and Caravanning Club ans Licht brachte:

  • 98% der Eltern gaben an, dass das Campen ihre Kinder dazu bringt, die Natur zu schätzen und mit ihr in Verbindung zu treten.
  • 95% sagten, dass ihre Kinder beim Campen mehr Spaß hatten.
  • 93% meinten, dass es nützliche Fähigkeiten für das spätere Leben lieferte.
  • 4 von 5 Eltern glauben, dass sich Camping positiv auf die Schulbildung ihrer Kinder ausgewirkt hat.
  • Fast drei Viertel der Eltern sind der Meinung, dass soziale Medien die Fähigkeit von Kindern beeinträchtigen, mit anderen zu interagieren und sich mit ihnen auseinanderzusetzen.
  • 64% der Camper glauben, dass das Campen die sozialen Fähigkeiten und die seelische Gesundheit ihrer Kinder verbessert.
  • Über 50% der Camper empfanden das Kochen als positiv für das Lernen ihrer Kinder.

Trotz dieser Tatsachen spricht Camping nicht alle an, nicht zuletzt die Eltern von Kleinkindern. Dies ist keine Überraschung, denn für Camper, die zum ersten Mal im Zelt schlafen und über Kohlen kochen, kann die Idee ziemlich entmutigend sein. Aus diesem Grund haben wir einen „Camping-Must-Have“ -Reiseführer mit 33 nützlichen Tipps zusammengestellt, die Camping-Neulingen dabei helfen sollen, herauszufinden, was sie für einen stressfreien Familiencampingausflug kaufen, einpacken und vorbereiten können.

baby in a tent

33 heiße Tipps zum stressfreien Familiencampen

Wo anfangen?

  • Eine der besten Möglichkeiten, sich in die Welt des Campings zu wagen, besteht darin, mit Freunden die zuvor mit ihren Kindern campen waren, zu sprechen oder gar zusammen zum Campen zu gehen. Aus den Campingerfolgen und -fehlern anderer Familien zu lernen, ist eine gute Möglichkeit, eine realistische Vorstellung davon zu bekommen, was auf Sie zukommt.
  • Bevor Sie in eine Campingausrüstung investieren, lohnt es sich, so viel Ausrüstung wie möglich auszuleihen, um festzustellen, ob Sie Camping wirklich mögen. In den meisten Fällen haben erfahrene Camper ihre „Must-Haves“ verfeinert und herausgefunden, welche Ausrüstung essentiell ist. So erhalten Sie eine gute Vorstellung davon, was Sie kaufen müssen, wenn Sie sich auf das Zelten ganz einlassen wollen.
  • Es gibt eine große Auswahl an Campingplätzen, die alle verschiedene Leistungen und Attraktionen bieten. Überlegen Sie sich also, was Sie von Ihrem Urlaub erwarten. Sehr einfache Plätze eignen sich hervorragend für 'wildes' Campen, aber für Familiencamping zum ersten Mal sind diese möglicherweise etwas ehrgeizig. In den meisten familienfreundlichen Campingplätzen erwarten Sie Duschen, Toiletten und Topfspülmöglichkeiten. Viele haben auch einen kleinen Laden, falls Sie das Nötigste vergessen haben. Auf einigen Standorten gibt es Spielplätze und organisierte Aktivitäten. Auf Bauernhöfen können Kinder häufig mit den Tieren interagieren.
a car boot full of equipent
  • Ein weiterer Vorteil der Wahl eines familienfreundlichen Standorts ist, dass andere Camper mehr Verständnis haben, wenn Ihr kleiner Liebling beschließt, um Mitternacht zu schreien. Die Campinggemeinschaft ist in der Regel ein freundlicher Haufen, der wahrscheinlich mit seinen eigenen Kindern irgendwann genau dasselbe erlebt hat.

Auswahl der richtigen Ausrüstung
  • Berücksichtigen Sie die Größe Ihres Autos, bevor Sie in Ihrem örtlichen Outdoor-Geschäft loslegen. Obwohl die meisten Campingausrüstungen so konstruiert sind, dass sie flach zusammengeklappt werden können - sogar ein großes Zelt kann man in einer recht kompakten Reisetasche verstauen -, füllt es einen Kofferraum immer noch ziemlich schnell. Die Investition in eine Dachbox zum Verstauen von leichteren Gegenständen kann wertvollen Platz in Ihrem Auto freisetzen.
  • Denken Sie bei der Auswahl Ihres Zeltes darüber nach, wie Sie es in Bezug auf Alter, Größe und Bedürfnisse Ihrer Kinder verwenden wollen. Zelte mit einzelnen Schlafabteilen und einem Wohnbereich sind besonders bei schlechtem Wetter hilfreich, wenn die ganze Familie abends im Zelt sein muss oder wenn Kleinkinder tagsüber ein Nickerchen machen. Familien mit älteren Kindern profitieren wahrscheinlich auch von der zusätzlichen Privatsphäre, die diese zusätzlichen Abteile bieten.
  • Nach einer erholsamen Nacht ist alles besser - nicht zuletzt im Umgang mit kleinen Kindern. Deshalb lohnt es sich, in hochwertige Luftmatratzen und Schlafsäcke zu investieren. Rollmatten sind nicht unbedingt empfehlenswert, es sei denn, Sie wandern zu Ihrem Campingplatz. Sie könnten das Konzept, sich mit der Natur zu verbinden, für Familiencamping zu weit führen!
  • Aufbewahrungsboxen aus Kunststoff sind ein Lebensretter beim Campen, um Ihre Sachen trocken, sauber und insektenfrei zu halten. Verwenden Sie separate Boxen für Lebensmittel, Kochutensilien, Toilettenartikel usw., damit Sie leicht darauf zugreifen können, und stapeln Sie sie dann ordentlich, um Platz im Zelt zu sparen.
  • Wenn Sie einen Stromanschluss haben, ist Camping mit kleinen Kindern zweifellos einfacher. Dies erleichtert nicht nur das Aufheizen von Flaschen - oder das Zubereiten eines wohlverdienten Heißgetränkes -, sondern ist auch viel stressfreier als das ständige Überwachen von kochendem Wasser auf dem Gaskocher.
  • Eine elektrische Kühlbox ist ein weiterer Grund, warum Sie möglicherweise in einen Stromanschluss investieren möchten. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass die Speisen während der gesamten Reise frisch bleiben, und die Getränke für die nötige Erfrischung beim Grillen eisgekühlt sind. Wenn Sie eine traditionelle Kühlbox bevorzugen, können Sie die Anzahl der Kühl-Akkus verdoppeln, da auf vielen Campingplätzen die Möglichkeit zum Einfrieren besteht.
  • Kofferraumwannen sind von unschätzbarem Wert, um das Innere Ihres Kofferraums vor Schlamm, Wasser und Beschädigungen zu schützen, wenn Sie sperrige Ausrüstung ein -und ausladen. Sie verwandeln Ihren Kofferraum auch in einen Aufbewahrungsraum für matschige Stiefel, Regenkleidung und Spielgeräte - im Grunde alles, was Sie nicht in Ihrem Zelt verstauen möchten.
  • Zeltteppiche klingen vielleicht wie eine Spielerei, tragen aber zur Gemütlichkeit und zum Komfort des Zeltes bei, insbesondere wenn Kinder auf dem Boden spielen möchten. Alternativ können Sie als günstigere Option ein paar Picknickdecken mit Plastikrücken verwenden, um den Zeltboden zu bedecken.
  • Selbst bei schönstem Wetter ist das Gras wahrscheinlich morgens nass von Tau. Verlassen Sie sich daher nicht auf Picknickdecken als Ihre einzige Sitzmethode. Teleskopstühle und Campingtische erleichtern die Essenszeiten und die Unterhaltung der Kinder.
children by a campfire

Cooking and eating

  • Das Zubereiten von Essen während des Campings muss nicht entmutigend sein - realistisch ist es nur eine vereinfachte Version davon, wie Sie zu Hause kochen würden. Sie benötigen lediglich grundlegende Kochutensilien wie Herd, Grill, Wasserkocher, Bratpfanne, Kochtopf, Plastik- oder Blechgeschirr, Besteck und ein Schneidebrett.
  • Der Schlüssel zum guten Essen auf einem Campingausflug ist, es einfach zu halten. Denken Sie an Picknicks, BBQs und einfach zuzubereitende Grundnahrungsmittel wie Bohneneintopf oder Nudeln. Das Kochen im Freien auf dem Grill oder auf dem Gasherd ist einer der besten Aspekte des Campings, aber es ist sicherlich nicht die schnellste Art, Essen auf den Tisch zu bekommen. In diesem Sinne sollten Sie genügend Snacks und Knabbereien mitbringen, um alle zwischen den Mahlzeiten am Laufen zu halten.
  • Vergessen Sie nicht eine Spülschüssel, Tücher, Geschirrtücher und Spülmittel. Lassen Sie die Kinder im Freien kochen und machen Sie das Beste daraus, dass Campinggeschirr praktisch unzerstörbar ist! Die Abwaschschüssel kann auch zum Planschen für Kleinkinder verwendet werden.
dirty feet

Prakitsche Gesichtspunkte

  • Ein absolutes Muss für jeden Campingausflug ist ein Erste-Hilfe-Kasten. Besorgen Sie sich Pflaster, Mückenbiss- und Brandcreme, antiseptische Tücher sowie Paracetamol und Ibuprofen in Kinderstärke.
  • Mitten in der Nacht über ein Feld zu wandern, um ein kleines Kind auf das Klo zu bringen, ist nicht ideal. Vergessen Sie also nicht ein Töpfchen - oder einen Eimer mit Deckel - plus viel Toilettenpapier, um nächtliche Toilettenausflüge zu erleichtern.
  • Obwohl auf den meisten Campingplätzen eine Dusche vorhanden ist, sind Feuchttücher ein Muss, um die Kleinen - und die Großen - sauber und frisch zu halten.
  • Insektenstiche können beim Zelten lästig sein. Es lohnt sich also, Insektenschutzspray mitzunehmen und ein paar Zitronengras-Kerzen anzuzünden, um Insekten in Schach zu halten. Erfahrene Camper schwören darauf, als zusätzliche Abschreckung ein Bündel Salbei auf das Lagerfeuer zu legen.
  • Taschenlampen und Laternen sind ebenfalls unerlässlich, um das Zelt nachts anzuzünden und um nach Einbruch der Dunkelheit den Weg zu finden. Schwache Nachtlichter oder batteriebetriebene Lichterketten können hilfreich sein, um kleine Kinder vor dem Schlafengehen zu beruhigen, da es während der Nacht immer zu ungewohnten Geräuschen kommt.
  • Wenn Sie Ihr Auto in der Nähe Ihres Zeltes parken können, ist es eine gute Idee, die Taschen mit der Kleidung im Auto zu lassen und die Gegenstände nach Bedarf herauszunehmen. Dies verhindert, dass saubere Kleidung unnötig feucht oder schlammig wird.
  • Moderne Zelte sind mit vielen nützlichen Funktionen ausgestattet, aber das Tageslicht am frühen Morgen zu blockieren, gehört normalerweise nicht dazu. Wach zu sein, um kleine Kinder bei Tagesanbruch zu unterhalten, kann ziemlich brutal sein, weshalb sich eine Investition in Schlafmasken für die ganze Familie als wirklicher Schutz für die Gesundheit erweisen könnte. Natürlich sind Schlafmasken für Babys und Kleinkinder nicht ratsam, aber Sie können versuchen, einen tragbaren Verdunkelungsschutz neben dem Kinderbett anzubringen, um die Lichteinstrahlung zu verringern.
splashing in puddles in wellies

Wetterschutz

  • Überprüfen Sie immer die Wettervorhersage, bevor Sie losfahren, und seien Sie realistisch, ob Camping bei Sturm oder 30-Grad-Hitze eine gute Idee ist! Wählen Sie im Zweifelsfall einen Standort, der nicht zu weit entfernt ist - im schlimmsten Fall können Sie immer früh einpacken und nach Hause kommen.
  • Obwohl es für einen Campingausflug nichts Schöneres gibt als herrliches sonniges Wetter, kann man sich leicht einen Sonnenbrand zuziehen, ohne zu bemerken, wenn man den ganzen Tag draußen ist. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sonnencreme mit hohem Sonnenschutzfaktor und Sonnenhüte einpacken und, wenn möglich, einen schattigen Spielbereich für die Kleinen einrichten, damit sie der starken Mittagshitze entkommen können.
  • Zusätzliche Decken sind auf Campingreisen immer nützlich. Sie eignen sich nicht nur hervorragend zum Kuscheln am Lagerfeuer, sondern auch als behelfsmäßige Sonnenschirme, Kissen, Picknickdecken oder sogar als Höhlen.
  • Nasswetterausrüstung ist Gold wert, wenn sich die Himmelstore öffnen. Das Trocknen von durchnässtem Kleidungsstück kann eine echte Aufgabe in einem Zelt sein. Vorbeugen ist hier also definitiv besser als Nachsorge. Tragen Sie leichte wasserdichte Kleidung für Kinder und genießen Sie ungeachtet des Wetters die Natur, während Sie Ihre Kleidung darunter trocken halten.
  • Selbst wenn das Wetter tagsüber herrlich ist, können die Temperaturen nachts sinken. Nehmen Sie daher genügend Schichten zum Einwickeln mit. Es ist auch ratsam, für alle Fälle eine Mütze und Handschuhe einzupacken. Toi toi toi, dass Sie diese nicht brauchen werden, aber es ist besser, sie ungebraucht dabei zu haben, als gar nicht.
children walking on a trail in the woods

Unterhaltung

  1. Vergessen Sie nicht, Spiele einzupacken, die zum Spielen außerhalb des Zeltes geeignet sind - Bälle, Springseile, Seifenblasen, Wasserpistolen, Boccia usw. sorgen für stundenlange Unterhaltung. Ruhigere Aktivitäten wie Brettspiele, Malbücher und Spielkarten sorgen abends für willkommene Unterhaltung oder wenn der Regen, dem draußen Spielen einen Strich durch die Rechnung macht.
  2. Windschutz kann nützlich sein, um einen Spielraum für Kinder zu umzäunen und gleichzeitig vor dem Wind zu schützen.
  3. Eine andere gute Möglichkeit, die ganz Kleinen zu unterhalten, die möglicherweise zum Rumwandern neigen, besteht darin, ihr Reisebett als Laufstall zu verwenden.
  4. Erforschen Sie die Gegend und finden Sie heraus, ob es eine Gegend gibt, die einen familienfreundlichen Ausflug ermöglicht. Machen Sie auf dem Weg dorthin eine einfache Schnitzeljagd und fordern Sie die Kinder auf, die Sichtungen von Bächen, Blumen, Wildtieren und Sehenswürdigkeiten anzukreuzen.
  5. Vergessen Sie nicht, ein paar Dinge von Zuhause, wie das Lieblingsspielzeug oder spezielle Decken mit zu nehmen, damit sich Ihre Kleinen in der ungewohnten Umgebung wohlfühlen können.

Die besten Tipps – wie man Gartengeräte transportiert ohne das Auto zu ruinieren

dirty boots

Gartenarbeit ist für Menschen jedes Alters zu einem immer beliebteren Zeitvertreib geworden und das ist kein Wunder. Abgesehen von dem Gefühl der Zufriedenheit, das ein schön gepflegter Garten vermittelt, ist Eigenanbau auch eine großartige Möglichkeit, frische Produkte zu einem Bruchteil der hohen Ladenpreise zu beziehen - mit dem zusätzlichen Vorteil, dass unnötige Verpackungen und Chemikalien vermieden werden.

Egal, ob Sie ein Wochenendpflanzer, ein Kleingärtner oder ein Profi sind, es gibt ein Element, auf das sich alle Gärtner einigen können– es kann ziemlich schmutzig werden. Egal wie vorsichtig Sie sind, es ist fast unvermeidbar, dass Schmutz und Schlamm an alles kommt, mit was Sie umgehen, nicht zuletzt Ihr Auto.

Der Transport von Pflanzen, Erde, Mulch oder Gartengeräten - ganz zu schweigen von den unvermeidlichen Ausflügen zum Wertstoffhof - kann Ihren Kofferraum zum echten Chaos werden lassen. Schmutz kann schnell in die Teppiche gerieben werden und scharfe Werkzeuge, Zweige und Brombeeren können den Innenraum und die Stoßstange beim Ein- und Ausladen leicht zerreißen und zerkratzen.

Expertenrat - Wie Sie ihr Auto schützen können

Um herauszufinden wie die Profis Ihre Autos tip-top in Schuss halten wenn sie von Job zu Job fahren, haben wir mit den Gärtnern Janke Hicks und Tim Taylor gesprochen.

Finden Sie, dass Ihr Kofferraum rech schnell schmutzig wird, wenn Sie Pflanzen und Werkzeug transportieren?

Jane: Ja, ich bin zwar Gartendesigner, aber ich mag es meine entworfenen Gärten auch zu bepflanzen. Normalerweise wechsle ich zwischen Vermessungsausrüstung oder Pflanzwerkzeugen wie Spaten und Gartengabeln mit Kompost und der einen oder anderen Pflanze im Kofferraum, daher ist Praktikabilität der Schlüssel für mich. Die Hauptanforderung bei der Auswahl meines letzten Autos war, ob ich meine Schubkarre hinten hineinbekomme!

Tim: Auf jeden Fall, ich putze ständig lose Erde aus dem Kofferraum meines Autos und von den Lehnen der Sitze. Kompostbeutel können beim Hinein- und Herausschieben leicht aufreißen, insbesondere wenn sie neben Werkzeugen hineingeschoben werden. Auch wenn die Werkzeuge nass und schlammig sind, können sie viel Dreck hinterlassen.

Hat Ihr Kofferraum schonmal bleibenden Schaden genommen?

Jane: Ja, der Versuch, zu viel in den Kofferraum zu passen, hat besonders in Eile dazu geführt, dass überall Erde verstreut wurde und Kratzer und Risse im Innenraum entstanden sind.

Tim: Leider ja. Werkzeuge haben an den Wänden geschabt, als ich den Kofferraum nicht vorsichtig beladen habe, und Holzzaunpfosten haben auch den Teppich aufgerissen und verschoben.

Und wie sieht es aus mit Schäden an Lack und Stoßstange?

Jane: Das ständige Ein -und Ausladen von Vermessungsgeräten und Pflanzwerkzeugen in den Kofferraum - insbesondere bei schlechtem Wetter - kann Kratzer und schmutzige Flecken verursachen.

Tim: Ich bewahre Ausrüstung nie über Nacht im Auto auf, deshalb muss ich jeden Tag meinen Mäher, meine Heckenschere, mein Werkzeug usw. ein -und ausladen. Mein Kofferraum und meine Stoßstange haben mehrere Dellen, weil ich versucht habe schnell zu be -und entladen, besonders wenn die Werkzeuge nass und rutschig sind. Ich habe es auf die harte Tour gelernt und versuche jetzt immer sicherzustellen, dass es geschützt ist, auch wenn ich in Eile bin.

car boot with wellies

Verwenden Sie zurzeit einen Kofferraumschutz?

Jane: Eine Kofferraumwanne und wenn die Rücksitze umgeklappt sind, auch eine passende Matte für diesen Bereich. Ich habe sie beide vom Autohersteller gekauft, damit sie in den Raum passen, und die sind klasse, da ich die Matten vorsichtig aus dem Auto heben kann, um sie auszuschütteln und nach Bedarf abzuspritzen.

Tim: Ich habe alles Mögliche ausprobiert, den Kofferraum zu schützen - Decken, Planen usw. -, aber sie rutschen einfach herum und können leicht zerreißen. Ich habe jetzt eine gepolsterte Kofferraumauskleidung, die viel besser ist. Er deckt auch die Rücksitze ab (wenn diese umgeklappt sind) und hat einen Stoßstangenschutz was beim Be- und Entladen ein sehr hilfreich ist.

Wenn Sie ihr Fahrzeug für persönliche und geschäftliche Zwecke nutzen, wie einfach finden Sie es zwischen den beiden zu wechseln?

Jane: Ja, sehr einfach. Die Gummimatte bleibt, wo sie ist, und ich rolle einfach das Verlängerungsstück für die Rücksitze zurück und lege es in den Kofferraum. Dann stelle ich einfach die Rücksitze hoch und setze die Kofferraumablage wieder ein.

Tim: Es ist nicht allzu schlimm, ich versuche, den Dreck auf den Kofferraum zu beschränken, damit es halbwegs sauber ist, wenn die Sitze zurückgeklappt sind. Ich wische den Liner ab und sauge ihn einmal pro Woche.

plants in car

Was, finden Sie, macht den größten Dreck im Auto?

Jane: Pflanzen, die umfallen und überall Erde verstreuen, sind am schlimmsten. Wenn ich aber im Regen gearbeitet habe, ist es sehr schwierig, irgendetwas sauber zu halten mit schlammverschmutzten Werkzeugen,  Regenkleidung und Handschuhe.

Tim: Loser Kompost, er kommt überall hin! Letzten Endes ist Schlamm ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit, daher dreht sich alles um Schadensbegrenzung.

Die besten Tipps für den Gartengerätetransport

  1. Bewahren Sie flache Plastikschalen im Kofferraum auf wen Sie Pflanzen transportieren. Tim
  2. Spritzen Sie schlammige Geräte und Stiefel vor dem Einladen. Jane
  3. Schützen Sie Ihre hintere Stoßstange, wenn Sie sperrige Gerätschaften laden mit einer Kofferraumauskleidung die einen Stoßstangenschutz besitzt. Tim
  4. Lassen Sie Schlamm trocknen bevor Sie ihn aufsaugen. Jane
  5. Wickeln Sie dreckige Spaten und Gabeln etc. in alte Handtücher
  6. Transportieren Sie einzelne Pflanzen in einem Eimer im Fußbereich des Rücksitzes. Wenn Sie mehrere Pflanzen haben benutzen Sie Träger oder eine mit Plastikfolie ausgelegte Pappschachtel um ein umfallen zu verhindern. Das hilft die Pflanzen vor Schaden zu schützen.  Jane
  7. Haben Sie einen Korb im Auto um schlammige Schuhe, Handschuhe und Oberbekleidung während der Fahrt aufzubewahren. Tim
rubbish in boot