Blog

Wie Sie Ihre Leichtmetallfelgen richtig reinigen

Wie Sie Ihre Leichtmetallfelgen richtig reinigen

Hier bei The Hatchbag Company haben wir uns mit unseren Kofferraumwannen und Gummimatten dazu verpflichtet, den Innenraum Ihres Autos so sauber wie möglich zu halten. Obwohl wir keine Produkte für das Äußere Ihres Fahrzeugs anbieten, lieben wir es, wenn ein Auto von außen genauso gut aussieht wie von innen.

Heute reden wir über Ihre Leichtmetallfelgen. Die Pflege Ihrer Felgen ist besonders dann wichtig, wenn Sie einen aktiven Lebensstil führen und Ihr Auto gerne auf der Straße aber auch im Gelände fahren. Damit sich Ihr Wagen stets von der besten Seite zeigen kann, geben wir Ihnen hier einige Tipps zur schnellen und effektiven Reinigung Ihrer Leichtmetallfelgen.

Schritt 1: Eine gute Spülung

Beginnen Sie damit, Ihre Felgen sorgfältig mit einem Schlauch abzuspülen. Dies beseitigt nicht nur leicht entfernbaren Oberflächenschmutz, sondern weicht auch hartnäckige Verschmutzungen auf. Eine verstellbare Düse am Ende des Wasserschlauchs kann hilfreich sein, um einen starken Wasserstrahl auf einen bestimmten Punkt zu richten.

Schritt 2: Säurefreier Felgenreiniger

Um die Oberfläche der Felge nicht zu beschädigen, sollten Sie nach der Spülung einen säurefreien Felgenreiniger verwenden. Sie merken es vielleicht nicht auf Anhieb, aber bei längerem Gebrauch eines säurehaltigen Reinigers wird die Felgenoberfläche über die Zeit beschädigt. Auf dem Markt gibt eine Reihe von hochwertigen und säurefreien Felgenreinigern - Ihre Felgen werden es Ihnen danken.

Schritt 3: Eine weiche Borstenbürste

Nachdem Sie die Felgen mit Wasser abgespült und anschließend mit einem Reinigungsmittel aufgeschäumt haben, ist es an der Zeit hartnäckigen Schmutz sanft mit einer Bürste zu entfernen. Achten Sie darauf, dass Sie eine Bürste mit weichen Borsten verwenden, damit Sie keine Kratzer auf dem Lack verursachen.

Schritt 4: Radmuttern und Radkästen

Nachdem Sie die Felgen bearbeitet haben, ist es wichtig, sich den etwas schwieriger zu erreichenden Bereichen zuzuwenden - nämlich den Radmuttern und Radkästen. Schmutz, Dreck und Staub können sich überall ansammeln und es gilt zu verhindern, dass sich der Schmutz der Radmuttern und Radkästen wieder auf den Felgen absetzt, sobald Sie losfahren.

Besonders die Radkästen sollten gründlich gereinigt werden, da diese während der Fahrt viel Schmutz, Schlamm und Schotter abbekommen. Für die Radkästen können Sie einen Allzweckreiniger und auch eine etwas gröbere Bürste verwenden.

Schritt 5: Abschließende Spülung

Nachdem Sie sich jedem Bereich mit Reinigungsmittel und Reinigungsbürste zugewandt haben, sollten Sie den gesamten Bereich noch einmal abspülen. Dadurch werden selbst die letzten übersehenen oder nur teilweise gelösten Schmutzreste entfernt.

Schritt 6: Trocknen

Abschließend sollten Sie die Felgen noch trocknen, um Wasserflecken zu vermeiden und ihnen einen zusätzlichen Glanz zu verleihen. Verwenden Sie dazu ein Mikrofasertuch und achten Sie darauf, dass Sie für die Felgen ein anderes Tuch verwenden als für den Lack Ihres Autos.

Wir hoffen Ihnen mit diesem Beitrag einen hilfreichen Überblick zur richtigen Reinigung Ihrer Leichtmetallfelgen gegeben zu haben. Von außen glänzt Ihr Auto nun wieder! Für den Innenraum Ihres Fahrzeugs bietet Hatchbag ein hochwertiges Sortiment an handgefertigten Kofferraumauskleidungen mit individueller Passform und Farbauswahl. Unsere Kofferraumschoner sind ideal für den Transport von Haustieren, Sportgeräten und Werkzeugen und schützen effizient vor Schäden. Unser komplettes Angebot an maßgeschneiderten Kofferraumverkleidungen für verschiedene Automodelle finden Sie unter https://www.hatchbag.de/kofferraumschutz.

Beeinträchtigt Ihr Heimwerkerprojekt den Wert Ihres Autos?

Beeinträchtigt Ihr Heimwerkerprojekt den Wert Ihres Autos?

Für Renovierungsarbeiten im Eigenheim stellt der DIY-Ansatz oft eine kostengünstigste Lösung dar. Dank der breiten Verfügbarkeit von Online-Tutorials kann sich jeder an Projekten versuchen, die früher den Profis vorbehalten waren. In vielen Fällen ist es möglich ein schnelles, günstiges und zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen.

Was Ihnen die DIY-Anleitungen jedoch nicht verraten, sind die versteckten Kosten, die mit dem "Selbermachen" verbunden sind. Nicht alle Projekte verlaufen nach Plan, was zu Materialverschwendung und Ergebnissen schlechter Qualität führen kann. Außerdem kann es zu teuren Schäden kommen, wenn Werkzeuge und Geräte nicht richtig vom und zum Baumarkt transportiert werden.

Schützen Sie Ihr Fahrzeug vor Schäden

Der Transport von Baumaterialien kann für Heimwerker eine Schwierigkeit darstellen - vor allem, wenn sie das Familienauto anstelle eines handelsüblichen Transporters benutzen müssen. Gerade bei Baumaterialien besteht die Gefahr, dass der Innenraum und die Heckklappe des Fahrzeugs beim Transport beschädigt werden.

Unabhängig davon, ob Sie ein professioneller Handwerker sind oder Heimwerkerprojekte gerne in Ihrer Freizeit durchführen, wird Ihr Fahrzeug unweigerlich in irgendeiner Weise durch sperrige Materialien, schmutzige Werkzeuge und ölige Maschinen beschädigt werden. Folglich sollten Sie Ihr Auto unbedingt vor Schäden schützen. Hier finden Sie Tipps und Ratschläge von Experten, damit Ihr Fahrzeug den Transport von Materialien schadenfrei übersteht.

  1. Achten Sie beim Transport von Baumaterialien darauf, dass Sie den Innenraum des Fahrzeugs bestmöglich abdecken.
  2. Alte Bettlaken oder Handtücher bieten einen gewissen Schutz, allerdings neigen sie dazu, zu verrutschen und außerdem können sie das Durchsickern von Flüssigkeiten nicht verhindern. Müllsäcke können hierbei hilfreich sein, reißen aber schnell. Es lohnt sich daher in eine Kofferraumverkleidung zu investieren, die an Ihren Kofferraum angepasst ist. Durch die Passgenauigkeit stellen Sie sicher, dass die Kofferraumwanne am richtigen Ort bleibt und Ihr Auto effizient schützt.
  3. Beim Be- und Entladen des Fahrzeugs kann es schnell zu Kratzern und Schrammen kommen. Diese Gefahr besteht insbesondere dann, wenn Sie morgens oder spät abends bei wenig Licht arbeiten. Schützen Sie die Stoßstange Ihres Fahrzeugs mit einer Abdeckung oder wählen Sie eine Kofferraumauskleidung mit Stoßstangenschutz, der über die Ladekante gelegt werden kann.
  4. Auch schlechte Witterungsbedingungen können zu Schäden an der Stoßstange beitragen, wenn Ihre Hände nass und kalt sind und Sie sperrige Gegenstände nur schlecht fassen können. Auch hier gilt: Je mehr Sie die Stoßstange schützen können, desto besser.
  5. Bedenken Sie bei der Verwendung Ihres normalen Autos das Gewicht der transportierten Gegenstände. Es lohnt sich nicht, die Aufhängung zu beschädigen!
  6. Es zahlt sich aus, Säcke mit Sand oder Zement ein zweites Mal zu verpacken - selbst wenn Sie die Säcke nur lose in einen Müllsack wickeln, kann dies helfen. Sand aus Teppichen zu entfernen ist fast unmöglich. Außerdem kann Sand Kratzer verursachen, wenn er an empfindlichen Gegenständen reibt.
  7. Wenn Sie etwas verschüttet haben, sollten Sie versuchen den Fleck sofort zu beseitigen. Je länger Sie warten, desto schwieriger wird es den Fleck zu entfernen.
  8. Bedenken Sie, dass Ihre Kleidung schmutzig sein kann. Es macht keinen Sinn, nur den Kofferraum Ihres Autos zu schützen aber die Polsterung des Fahrersitzes mit öl- oder farbverschmierter Kleidung zu ruinieren. Auch hier können alte, saubere Handtücher und Bettlaken hilfreich sein. Alternativ können Sie in Einweg-Sitzbezüge investieren, die typischerweise auch von Mechanikern verwendet werden.
  9. Ziehen Sie es in Betracht, sich die Materialien liefern zu lassen. Unter Umständen kostet dies weit weniger als die Reparatur oder Reinigung Ihres Fahrzeugs!

Mit dem richtigen Autozubehör Geld sparen und Kosten senken

autozubehoer

Wie Sie mit dem richtigen Autozubehör Geld sparen und Kosten senken können

Eine Möglichkeit das Mobiltelefon während der Fahrt legal zu benutzen, besteht darin, es in einer Telefonhalterung zu befestigen und es so zu positionieren, dass es die Sicht auf die Straße nicht einschränkt. Dies mag für manche Autofahrer jedoch eine Neuigkeit sein, da unsere Umfrage ergab, dass nur einer von zehn Fahrern eine Telefonhalterung in seinem Fahrzeug verwendet.

Auf die Frage, welches Autozubehör sie benutzen, gaben nur 10,5% der Autofahrer an, dass sie eine Telefonhalterung besitzen. Mehr als ein Viertel der Autofahrer verwenden einen USB-Anschluss, welcher hauptsächlich zum Aufladen von Mobiltelefonen genutzt wird. Es gilt zu berücksichtigen, dass eine solche Verwendung möglicherweise zu einem unwissentlichen Verstoß gegen das Gesetz führen kann. Generell gilt, dass das Handy während der Fahrt weder aufgenommen noch gehalten werden darf.

Das am häufigsten verwendete Autozubehör sind Navigationsgeräte. 32,8% der Autofahrer verlassen sich der Umfrage zufolge auf das Navi, um sich auf den Straßen zurechtzufinden. Da viele Smartphones über integrierte Navigationssysteme verfügen, könnten eigenständige Navis bald der Vergangenheit angehören. Vor diesem Hintergrund sollten sich Autofahrer mit den Gesetzen rund um die Nutzung von Mobiltelefonen vertraut machen. Die Verwendung eines ungesicherten Telefons während der Fahrt kann - selbst wenn das Handy nur zu Navigationszwecken benutzt wird - zu Strafen führen.

Fahrer, die versuchen die Straßenverkehrsordnung durch das Tragen einer Smartwatch zu umgehen, riskieren mit ihrer unvorsichtigen Fahrweise ebenfalls eine Strafe. Das Fahren erfordert volle Aufmerksamkeit. Auch die Ablenkung durch eine Smartwatch kann schwere Folgen haben.

Es dreht sich alles um Gadgets

Die Umfrage ergab, dass technische Gadgets am häufigsten genutzt werden. Allein 10,1% der Autofahrer nutzen in ihrem Wagen eine Dashcam.

Überraschenderweise waren Produkte, die den Innenraum des Autos sauber halten - beispielsweise ein Rücksitz Organizer oder ein Kofferraumschutz - weniger beliebt. Dies deutet darauf hin, dass sich viele Autofahrer wenig Gedanken zum künftigen Wert ihres Fahrzeugs machen.

Zahlen der in London ansässigen Finance and Leasing Association (FLA) zeigen, dass in ihrem Einzugsgebiet 91% der zwischen April 2018 und April 2019.verkauften Neuwagen mit einer Finanzierung gekauft wurden. Diese Finanzierungen beinhalten oftmals, dass das Fahrzeug am Ende der Vertragslaufzeit zurückgegeben werden muss. Vor diesem Hintergrund ist es unerlässlich, den Innenraum des Fahrzeugs zu pflegen. Beispielsweise kann ein Kofferraumschutz dazu beitragen, dass das Auto langsamer an Wert verliert. Die Nutzung eines Kofferraumschoners kann Schäden vorbeugen und dadurch Kosten für mögliche Reparaturen vermeiden.

Welches Autozubehör besitzen und benutzen Sie?

Navi: 32,8%

USB-Ladeanschluss: 25.9%

Telefonhalterung: 10.5%

Dashcam: 10.1%

Rücksitz Organizer/Tablet-Halterung: 7.8%

Kofferraumauskleidung: 5,9%

Keines: 4,3%

Sonstiges: 2.7%

Herbstferien mit Erinnerungen

Die Herbstferien kommen immer recht schnell, wenn die Kinder wieder zur Schule gehen und Sie zur Arbeit zurückkehren. Daher ist es wichtig, dass Sie das Beste aus der kurzen Zeit für die ganze Familie herausholen. Was gibt es Schöneres, als einen Campingausflug mit der Familie zu unternehmen!

Die Schönheit

wake up

Es gibt nichts Schöneres, als nach einer geruhsamen Nacht ohne den Lärm des geschäftigen Stadtverkehrs und der nächtlichen Possen aufzuwachen und die frische Landluft zu atmen. eines Campingurlaubs besteht darin, dass Sie nicht unbedingt im Voraus buchen müssen, und dabei die unnötig teuren Hotelrechnungen und Restaurantkosten vermeiden, die Sie normalerweise davon abhalten, zu verreisen. Den Hund können Sie auch ohne Probleme mitnehmen.



Beginnen Sie Ihre Reise mit einer gemütlichen Wanderung, fordern Sie Ihre Orientierungsfähigkeiten und erkunden Sie die Natur von ihrer besten Seite. Für jeden begeisterten Angler oder Anfänger, der das Angeln lernen möchte, ist ein Campingausflug die perfekte Gelegenheit, um sich die Ausrüstung zu schnappen und zum nächsten See oder Fluss zu fahren.

Oder Sie können mit den Fahrrädern durch die Landstraßen und Waldgebiete fahren. Dann, wenn die Tagesstunden zu Ende sind, können Sie alle um ein gemütliches Feuer sitzen, Geschichten erzählen und vor allem Marshmallows grillen!

Wie auch immer Sie Ihren Camping-Ausflug verbringen, es wird zweifellos ein unvergesslicher Ausflug! Alles, was Sie tun müssen, ist das Auto mit einem Zelt, Schlafsäcken, Campingstühlen, Essen und Ihrem Hund zu packen! Vergessen Sie jedoch nicht, Ihren Kofferraum mit einem Hatchbag-Kofferraumschutz zu schützen. Mit dem perfekt passenden Design kann Ihr Kofferraum im Oktober nicht beschädigt werden.

Die Grundausstattung für Angelausflüge

Bevor Sie Ihre Angeltour antreten, ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie die richtige Ausrüstung zusammen haben. Obwohl eine Vielzahl von Angelwerkzeugen auf bestimmte Angelstile zugeschnitten ist, gibt es immer noch eine Liste der wichtigsten Dinge, die ein begeisterter Angler beachten sollte. Wir haben eine ideale Grundausrüstung für Sie zusammengestellt:

Essential Equipment for Fishing

Angelruten

In der Regel aus Glasfaser oder Kohlefaser hergestellt, um die Biegsamkeit zu erhöhen, werden moderne Angelruten nach unterschiedlichen Eigenschaften Kategorisiert: Ihre Reaktionsfähigkeit auf Berührungen, wie gut sie sich biegen und ihre Kernstärke sind alles Faktoren bei der Auswahl der richtigen Rute, je nach Angelbedingungen und persönlichen Vorlieben.

Rollen

Whether it's pulling in a fish or preparing for another cast, the reel allows for smooth and rapid movement of the line along the length of the rod. High-end reels incorporate a ‘V’ spool for an even line-lay and drag systems to avoid over-spooling and being overpowered.

Line and Poles

Egal, ob Sie einen Fisch an Land ziehen oder sich auf einen neuen Wurf vorbereiten, die Rolle ermöglicht eine gleichmäßige und schnelle Bewegung der Schnur entlang der Länge der Rute. High-End-Rollen sind mit einer V-Spule ausgestattet, um ein gleichmäßiges Verlegen und der Schnur zu gewährleisten.

Haken

Beim Anbeißen des Fisches am Köder wird der Haken durch die Oberlippe gestochen. Form, Größe und Material sind je nach Beutefisch wählbar.

Stirnlampe

Der Vorteil einer am Kopf montierten Taschenlampe ist, dass das Angeln bei schlechten Lichtverhältnissen möglich ist, ohne eine Hand zu beanspruchen. Passanten wie Radfahrer und Autofahrer werden auf Ihre Anwesenheit aufmerksam gemacht.

Kofferraumschutz

Wenn Sie eine große Menge an Ausrüstung transportieren, die wahrscheinlich sowohl schmutzig als auch nass wird, ist ein guter Kofferraumschutz entscheidend. Eine große Plane aus robustem Material sorgt für ein Minimum an Beschädigung und Verschmutzung im Kofferraum Ihres Autos.

Wasserfeste Kleidung

Der Spaß am Fischen kann sehr schnell nachlassen, wenn schlechtes Wetter einsetzt. Wasserdichte Jacken und Hosen halten zumindest den Regen ab, und Schichten schützen Ihren Körper vor Kälte.

Warum Hatchbag Kofferraumauskleidungen perfekt für Kleinwagen sind

Sie besitzen einen Kleinwagen, sei es ein Seat Mii, ein Volkswagen Up, ein Skoda Citigo, ein Mini Schrägheck oder sogar ein Smart ForTwo, und Sie denken, mein Kofferraum ist so klein braucht man überhaupt einen Kofferraumschutz, wie viel Schaden wird schon entstehen?

Allen Hundebesitzern da draußen müssen wir nicht erzählen, wie die Hundehaare sich über den gesamten Kofferraum verteilen können, selbst in die Bereiche, die so schwer zu erreichen sind. Unabhängig von der Größe des Kofferraumes, eine Kofferraumauskleidung von Hatchbag ist ideal um diese Haare in Schach zu halten.

SmallVehicleImage1

Die keinen Hund haben, fragen Sie sich vielleicht, warum ich einen Kofferraumwanne brauche sollte. Als Besitzer eines Seat Mii, eines Volkswagen Up oder eines Skoda Citigo haben Sie vielleicht bemerkt, dass es nicht lange dauert, bis die Metallseiten des Kofferraums zerkratzt oder beschädigt werden, selbst wenn Sie nur Ihren Wocheneinkauf einladen. Daher sorgt unser Kofferraumschoner dafür, dass Ihr Kofferraum jederzeit geschützt ist.

Für alle leidenschaftlichen Gärtner oder auch für diejenigen, die einfach nur gerne im Garten herumwerkeln und es satt haben ständig den Dreck von umgefallenen Pflanzen oder aufgeplatzten Erdsäcken wegzuputzen. Hier kommt also unser Hatchbag-Kofferraumschutz zum Einsatz, denn mit einem schnellen Abwischen mit einem feuchten Tuch verschwinden all diese Schlammreste und Ihr Kofferraum bleibt in makellosem Zustand. Darüber hinaus können Sie mit unserer geteilten Rücksitzversion die Abdeckung über die umgeklappten Sitzlehnen sogar erweitern, um Schäden am eigentlichen Fahrzeuginnenraum zu vermeiden.

SmallVehicleImage4

Egal wie klein Ihr Kofferraum ist, mit Hatchbag-Kofferraumauskleidungen können Sie nicht nur Schäden an Ihrem Fahrzeug vermeiden, sondern die gesparte Zeit für Aktivitäten verwenden die Ihnen Spaß machen.

Weitere Informationen zu unseren Kofferraumschonern finden Sie hier!

Auf die Plätze, fertig los – Ihre Checkliste für den ultimativen Roadtrip

feet on dashboard

Der berühmte Spruch von John Steinbeck (amerk. Nobelpreisträger): "Menschen machen keine Reisen, Reisen machen Menschen", ist nur einer der vielen Gründe, warum die Verlockung der offenen Straße so viele Urlauber anspricht. Ein Roadtrip ist eine großartige Möglichkeit, jeden Aspekt Ihres Urlaubs zu erleben. Wenn Sie das Beste aus Ihrer Reise machen, anstatt sich nur auf das Ziel zu konzentrieren, beginnt Ihr Abenteuer in dem Moment, in dem Sie ins Pedal treten.

Wie bei jeder Art von Urlaub kann ein bisschen Vorplanung einen großen Unterschied auf die Bequemlichkeit und den Reisespaß machen. Mit dieser praktischen Checkliste für Roadtrips können Sie sicherstellen, dass Ihre Reise so reibungslos wie möglich verläuft.

Fit für die Straße

Bei Straßenfahrten hängt der Unterschied zwischen der Reise Ihres Lebens und dem Urlaub in der Hölle in hohem Maße vom Zustand Ihres Fahrzeugs ab. Wenn Sie Ihrem Fahrzeug vor der Abfahrt einmal auf Herz und Nieren prüfen, können böse Überraschungen vermieden werden.

☐ Prüfen Sie, ob alle Fahrzeugpapiere auf dem neuesten Stand sind. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kfz-Steuer, Versicherung und TÜV gültig sind und nicht verfallen, solange Sie unterwegs sind.

☐ Buchen Sie eine Wartung Ihr Fahrzeug. Gehen Sie kein Risiko ein, um einen Last-Minute-Termin bekommen. Renommierte Werkstätten sind oft im Voraus ausgebucht.

☐ Pannenhilfe. Dies kann von unschätzbarem Wert sein, wenn Sie mitten im Nirgendwo liegenbleiben. Die Kosten hierfür sind oft gering und sind das Sicherheitsgefühl allemal wert.

☐ Überlegen Sie sich, ein Auto zu mieten. Besonders nützlich, wenn Ihr Auto unzuverlässig ist. Wenn Sie zuhause Probleme damit haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass es die gesamte Dauer Ihrer Reise nicht durchhält, ohne Probleme zu machen.

☐ Überprüfen Sie vor der Abfahrt folgendes:

☐ Reifendruck

☐ Scheibenwaschanlage

☐ Motoröl

☐ Benzin

Planen Sie Ihre Route

☐ Ein kürzlich aktualisiertes Navigationssystem kann ein Geschenk des Himmels, wenn Sie durch unbekannte Gebiete reisen.

☐ Eine gute Karte ist Gold wert, wenn Sie das GPS-Signal verlieren oder einen Überblick über die weitere Umgebung erhalten möchten.

☐ Planen Sie Ihre Route über die Panoramastrecke. Wenn Sie von den Autobahnen abfahren, können Sie atemberaubende Landschaften und Ausblicke genießen.

☐ Suchen Sie entlang Ihrer Route Gästehäuser, Hostels und Campingplätze heraus, falls sich Ihre Pläne aus irgendeinem Grund ändern müssen.

Packen Sie geschickt

Wie viel Sie einpacken, hängt von drei Faktoren ab: Wie lange Sie unterwegs sind, der Größe Ihres Autos und der Anzahl der Passagiere. Alles, was Sie brauchen, unter Beibehaltung des Passagierkomforts zu verstauen, kann eine schwierige Balance sein, aber die richtige Ausrüstung kann definitiv helfen.

☐ Eine Dachbox schafft Platz im Auto und ist ideal für die Aufbewahrung von leichtem, aber sperrigem Gepäck wie Schlafsäcken, Campingstühlen und Kleidung. Es ist anzumerken, dass Autos mit einer Dachbox erheblich weniger aerodynamisch sind, was sich negativ auf den Benzinverbrauch auswirken kann.

☐ Ein Kofferraumschutz, der genau auf die Abmessungen Ihres Kofferraums abgestimmt ist, verhindert, dass der Innenraum des Fahrzeugs beim Ein- und Auspacken von sperrigem Gepäck beschädigt wird. Es schützt den Kofferraum auch vor Schlamm, Sand und Nässe, die zwangsläufig unterwegs ins Auto gelangen.

☐ Packen Sie geschickt und stellen Sie sicher, dass Ihre eigentlichen Taschen und Koffer nicht unnötig viel Platz in Ihrem Gepäck einnehmen. Griffe und Räder können wertvollen Platz beanspruchen. Denken Sie also über leichte Alternativen nach, insbesondere, wenn Ihr Gepäck im Auto bleibt oder direkt vom Kofferraum zu Ihrer Unterkunft transportiert wird. Ziehen Sie die Verwendung von Wäschesäcken für die Kleidung in Betracht. Stapelbare, durchsichtige Kunststoffboxen eignen sich auch hervorragend zum Organisieren von Gepäck, insbesondere beim Camping.

Im Notfall

Es lohnt sich immer, sich auf alle Eventualitäten vorzubereiten. Bewahren Sie also eine Kiste mit den wichtigsten Dingen für den Notfall auf. Wenn möglich, nehmen Sie Folgendes mit: 

☐ Warndreieck

☐ Warnwesten

☐ Taschenlampe (mit geladenen Batterien)

☐ Reserverad / Pannenset

☐ Wasser und Snacks ausschließlich für den Notfal

Machen Sie es sich gemütlich

Stundenlang in derselben Position zu sitzen, kann unangenehm werden. Daher ist es wichtig, regelmäßig anzuhalten, um Toiletten zu nutzen und sich die Beine zu vertreten. Die Maximierung des Komforts im Auto trägt dazu bei, lange Strecken erträglicher zu machen.

☐ Leichte Decken können das Fahren in der Nacht für die Passagiere angenehmer machen und reduzieren die Notwendigkeit, die Heizung anzuschalten. Diese kann nämlich zu Müdigkeit und trockenen Augen führen, ganz zu schweigen davon, mehr Kraftstoff zu verbrennen.

☐ Mit stützenden Nackenkissen können Passagiere während des Transports ein Nickerchen machen.

☐ Die Fahrzeiten zwischen Fahrern aufteilen wird zweifellos sicherstellen, dass alle Beteiligten die Reise genießen. Stellen Sie sicher, dass alle Fahrer im Fahrzeug versichert sind, bevor Sie losfahren.

☐ Unterschätzen Sie die Wichtigkeit von Snacks nicht. Besorgen Sie sich Snacks, die Sie unterwegs leicht zu sich nehmen können, sowie Wasserflaschen, die Sie mit Flüssigkeit versorgen. Thermosflaschen eignen sich hervorragend zum Warmhalten heißer Getränke und können während der gesamten Fahrt an Tankstellen nachgefüllt werden.

☐ Unterhaltung im Auto wie tragbare DVD-Player, Tablets, Ratespiele und ein paar gute Wiedergabelisten helfen dabei, weniger schöne Abschnitte der Reise zu bewältigen, insbesondere wenn Sie mit Kindern unterwegs sind.

...und los geht’s

Ein bisschen clevere Planung kann einen großen Unterschied für den Erfolg Ihrer Reise bedeuten und sicherstellen, dass die Reise genauso unterhaltsam ist wie das Reiseziel. Also vorbereiten, packen, wohlfühlen und loslegen!

Unsere Kofferraumauskleidungen für den Skoda Karoq und Skoda Kodiaq

Mit unseren Skoda-Kofferraumauskleidungen können Sie Ihren Kofferraum schick und sauber halten.

Die perfekte Kofferraummatte für Ihren Skoda

Unsere Kofferraumauskleidungen sind nicht nur nach Strandspaziergängen mit dem Hund, sondern auch nach einer Wanderung praktisch. Hier bei Hatchbag haben wir das perfekte Skoda-Zubehör, um Ihnen eine Rundumlösung zum Schutz Ihres Kofferraumes anzubieten. Der Kofferraumschutz sorgt gleichzeitig dafür, dass Ihr Hund einen bequemen Reiseplatz während der Fahrt hat.

Sagen Sie schlechten Gerüchen in Ihrem Skoda-Kofferraum den Kampf an

Skoda accessories - Odour Control pet mat

Wir bieten eine große Auswahl and Zubehör für den Skoda Karoq und den Kodiaq an. Neben Kofferraumauskleidungen haben wir auch eine Auswahl an Matten für Sie und Ihren Hund. Eine unserer Matten ist eine spezielle Geruchsneutralisationsdecke. Denn so sehr wir unsere Hunde lieben, sie werden nach all den tollen Aktivitäten oft sehr schmutzig und riechen. Aus diesem Grund haben wir eine Steppdecke entwickelt, die Aktivkohle enthält, um schlechte Gerüche zu absorbieren und zu beseitigen. Diese passen perfekt in einen Hatchbag Kofferraumkomplettschutz. Außerdem durchläuft die Geruchsbekämpfungsmatte eine spezielle Oberflächenbehandlung, um Haare und Schmutz abzuweisen.

Geben Sie Ihrem Hund mit einer unserer Skoda Hatchbed-Matte Reisekomfort.

Skoda accessories - Hatchbed Mat

Die zweite Matte, die wir anbieten, ist die Hatchbed-Matte, welche paarweise geliefert wird. Auf diese Weise haben Sie immer eine verfügbar, wenn die Andere in der Wäsche ist (waschmaschinen -und trocknergeeignet). Die zweite Besonderheit ist, dass die Oberfläche aus etwa 25 mm tiefem Teppich besteht - sehr bequem für Ihren Hund! Diese Matten wurden so konstruiert und geschnitten, dass diese perfekt in Ihre Kofferraumauskleidung passen und sind mit einer einzigartigen rutschfesten Gummiunterlage versehen. Außerdem wird unsere Hatchbed Matte von Tierärzten und Tierpflegern empfohlen.

Schützen Sie Ihren Skoda Karoq- und Kodiaq-Kofferraum beim Transport von schweren Lasten

Skoda accessories - Rubber Mat

Zu guter letzt, ist da die Gummimatte. Diese ist sehr praktisch für Kunden, die ihren Kofferraum für schwere Einsätze wie das transportieren von Werkzeugen oder schweren Lasten verwenden. Die Matte ermöglicht es Gegenständen, sich über die Oberfläche zu bewegen, ohne diese zu verschieben oder aufzuwerfen. Die Matte ist außerdem rutschfest, sodass die Matte selbst und die Ladung nicht durch die Gegend rutschen können.

Kein Grund für den Teppich auszuflocken

Für den Skoda Karoq und Kodiaq bieten wir ein Kit für häufige Verwendung an, dass auf unserer Skoda-Zubehörseite verfügbar ist. Dies sind Laschen und fungieren als Mittellage zwischen der Auskleidung und dem Teppich, um ein Ausflocken des Teppichs zu verhindern. Jedes Kit wird mit 32 Laschen geliefert, sodass Sie mehr als genug haben, um den Teppich Ihres Kofferraums zu schützen.

Skoda Zubehör für Sie

Bei den beiden Modellen gibt es verschiedene Varianten des Kofferraumbodens. Für den Skoda Karoq bieten wir eine Einzelboden-Version an, und für den Skoda Kodiaq bieten wir derzeit einen Kofferraumschutz für die 7-Sitzer- und die 5-Sitzer-Version an und für die Letztere Version haben wir drei verschiedene Bodenausführungen. Bitte schauen Sie sich unsere Seiten genau an um sicherzugehen das wir eine Auskleidung für Ihre Kofferraumausführung herstellen. Wenn dies jedoch nicht der Fall ist, setzen Sie sich mit uns in Verbindung, es kann gut sein, dass die Version die Sie benötigen bereits in Planung ist.

Warum ein Kofferraumschutz das perfekte Zubehörteil für einen Leasingwagen ist

Sie haben ein neues Leasingauto und müssen Ihren Kofferraum schützen, wenn Sie Ihren Hund, Kinderwagen, Angelausrüstung, Heimwerkerutensilien, Fahrräder usw. transportieren? Hier setzt Hatchbag mit einer Auswahl an Kofferraumauskleidungen in sieben Farben an. Dazu unsere Kofferraumausstattungsextras wie Stoßstangenschutz, Rücksitzschoner, Heckklappenabdeckung und eine Auswahl von drei Matten. Eine Gummimatte, die bequeme Hatchbed-Matte und eine Hundedecke mit Aktivkohle die Gerüche neutralisiert.

Alle unsere Kofferraumabdeckungen fungieren als zweite Haut für Ihren Kofferraum und verhindern, dass das Innere Ihres Leasingfahrzeugs mit Hundehaaren bedeckt, zerkratzt oder beschädigt wird. Sie denken vielleicht, das klingt alles großartig, aber wenn ich selbstklebende Klettbänder verwende, um die Kofferraumauskleidung am Auto zu befestigen, beschädigt dies dann den Innenraum?

Die Antwort ist nein. Wenn Ihr Kofferraum aus Teppich besteht und Klettbandfähig ist, müssen Sie keine selbstklebenden Klettbänder an Ihrem Auto anbringen. Vielleicht möchten Sie unser Klettbandset für häufige Nutzung in Betracht ziehen, dass aus zweiunddreißig doppelseitigen Klettbändern besteht. Diese Laschen fungieren als Mittler zwischen dem Kofferraumschutz und dem Kofferraumteppich, so dass der dieser beim häufigen Entfernen der Kofferraumauskleidung nicht angegriffen wird.

So reinigen Sie den Kofferraum vor dem Einbau in Ihrem Leasingfahrzeug

Wenn Ihr Kofferraum mit Kunststoff beschlagen ist, müssen Sie selbstklebende Klettbänder am Kofferraum anbringen. Zuvor empfehlen wir die folgende Reinigung:

- Nehmen Sie zwei fusselfreie Tücher und Autoglym Intensive Tar Remover (erhältlich über Amazon).

- Tränken Sie eines der Tücher mit Autoglym Intensive Tar Remover und reinigen Sie die Stellen, an welchen die Klettbänder befestigt werden sollen.

- Nehmen Sie das zweite Tuch und trocknen Sie die Stellen, bis zu dem Punkt, an dem das Tuch zäh über die Oberfläche geht.

- Nehmen Sie ein selbstklebendes Klett band, um festzustellen, ob es am Kunststoff haftet. Wenn ja, bringen Sie die restlichen Klettbänder an. Wenn nicht, wiederholen Sie bitte dem Vorgang.

Wenn Sie die Kofferraumauskleidung und die selbstklebenden Klettbänder aus dem Kofferraum entfernen möchten, empfehlen wir folgende Vorgehensweise:

- Nehmen Sie Autoglym Intensiv Teerentferner und ein Tuch

- Das Tuch mit dem Autoglym Intensive Tar Remover tränken und die Kunststoffe von etwaigen Kleberückständen befreien

- Nehmen Sie dann ein Pflegemittel Ihrer Wahl und polieren Sie den Kofferraum auf

Am Rückgabetag sieht Ihr Kofferraum dann wie neu aus.